Gestalten Sie ihre logistische Zukunft mit uns!

Werden Sie Teil eines wachsenden internationalen Kompetenzwerkes aus Wirtschaft und Wissenschaft. Gestalten Sie aktiv Lösungen für Logistik und Supply Chain Management mit.

Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaft, Institut für angewandte Simulation

Kontaktdaten  Ansprechpartner
ZHAW School of Life Sciences Marcel Burkhard
and Facility Management Institutsleiter
IAS Institut für Angewandte Simulation marcel.burkhard@zhaw.ch
8820 Wädenswil Tel: +41 79 792 36 16
Tel +41 58 934 58 01  
office.ias@zhaw.ch  
ias.zhaw.ch  
   
Anzahl Mitarbeiter  
> 30  
   
Angebot im Bereich Logistik  
Modellierung und Simulation sind die Schwerpunktthemen des IAS Instituts für Angewandte Simulation. Wir verwenden Methoden und Algorithmen aus der Grundlagenforschung, um in aktuellen Problemstellungen neue Lösungsansätze zu entwickeln und mit modernsten Techniken und Werkzeugen umzusetzen. Wir entwickeln Lösungen vom Konzept bis zur programmtechnischen Umsetzung.
Das Team von 30 Wissenschaftlern, mehrheitlich Physiker, Mathematiker, Ingenieure und Informatiker, verfügt über grosse Erfahrung in interdisziplinären Projekten. Aus dem Umfeld Modellierung und Simulation resultieren insgesamt mehr als 200 Jahre Projekterfahrung.
Das Institut versteht sich als Vermittler zwischen der universitären Grundlagenforschung und der praxistauglichen Anwendung in der Wirtschaft und Gesellschaft.
   
Bedürfnisse / Herausforderungen im Bereich Logistik

Komplexe Fragestellungen fordern ein gutes Systemverständnis. Wir nutzen verschiedene Modellierungstechniken, um Zusammenhänge in Systemen zu erfassen und zu beschreiben. Modellbildung ist die Basis für Analyse und Optimierung. Wir nutzen die Simulation, um komplexe zeitliche Verläufe sichtbar und verständlich zu machen.
Modellierung und Simulation bedeutet, dass wir Methoden und Algorithmen aus der Grundlagenforschung verwenden, um in aktuellen Problemstellungen neue Lösungsansätze zu entwickeln und mit modernsten Techniken und Werkzeugen umsetzen.

 
Kompetenzen im Bereich Logistik
Logistik-Simulation und Optimierung unter Verwendung verschiedenster Simulatoren & Optimierungsalgorithmen. Prognose- und Expertensysteme im Bereich der Verkehrs- Logistik- und Marktplanung. Entwickeln und Implementieren von selbstlernenden, fehlertoleranten Algorithmen. Erkennung und Analyse sowie Modellierung und Simulation von Mustern und Prozessen. Umgang mit grossen Datenmengen. Interaktive Kommunikation und Visualisierung mit modernsten Webtechnologien und Smart Social Devices.
 
Grund für Mitgliedschaft im VNL
Im VNL sind die führenden Schweiz Hochschulinstitute vereinigt, welche sich in der Entwicklung und Umsetzung von Innovationen rund um Themen der Logistik und des Supply Chain Managements engagieren.