Gestalten Sie Ihre logistische Zukunft mit uns!

Werden Sie Teil eines wachsenden internationalen Kompetenzwerkes aus Wirtschaft und Wissenschaft. Gestalten Sie aktiv Lösungen für Logistik und Supply Chain Management mit.

Was ist die Innosuisse?

Mit der Innosuisse (ehemals KTI) trägt der Bund mit günstigen Rahmenbedingungen und gezielten Unterstützungsmassnahmen zur Innovationskraft Schweizer Unternehmen bei.

Die Innosuisse hat sich zum Ziel gesetzt, bei der Umsetzung von Forschung in wirtschaftliche Werte zu unterstützen. Sie versteht sich als Dienstleister im Auftrag des Parlaments – und dies seit über 60 Jahren. Gefördert werden Projekte zwischen Unternehmen und Hochschulen, wobei ein besonderes Augenmerk auf das Jungunternehmertum sowie auf die Förderung von Netzwerken gelegt wird.

Sie haben eine Projektidee aber keinen passenden Hochschulpartner?

Der VNL steht Ihnen zur Seite mit der Swiss Logistics Faculty!

Derzeitig sind schweizweit 20 Hochschulinstitute Teil der Swiss Logistics Faculty. Die dabei hilft, die stark verteilten Kompetenzen und Interessen von Schweizer Wissenschaftlern und Forschungseinrichtungen am Innovationsthema Logistik zu bündeln und den Wirtschaftspartnern transparent vorzustellen.

Innovationsförderung mit dem VNL

VNL Weg

Sie brauchen Unterstützung bei der Umsetzung Ihrer Projektidee

Der VNL steht Ihnen zur Seite!

 

Die Innosuisse bietet KMU den Einstieg in die wissenschaftsbasierte Innovationsförderung. Hierfür gibt es zwei Instrumente: den Innovationsscheck und das Innovationsprojekt.

Mit dem Innovationsscheck können Vorstudien finanziert werden, die zum Beispiel das Marktpotential einer Innovationsidee abklären helfen. Mit dem Scheck in Höhe von bis zu 15’000 CHF können KMU Leistungen von Forschungspartnern (Universitäten, Hochschulen) beziehen.

Innovationsprojekte dienen der Umsetzung von Produkt-, Prozess- oder Dienstleistungsinnovationen. Hierbei kommen Unternehmen, vor allem KMU, und Forschungspartner zusammen in der Regel über einen Zeitraum von 24 Monaten. Die durchschnittliche Fördersumme solch eines Projektes beträgt ca. 300’000 CHF.

Gesuche können aus allen Disziplinen eingereicht werden. Wichtig ist, dass ein
Marktbedürfnis angesprochen wird und ein wirtschaftlicher Erfolg zu erwarten ist (Innosuisse, 2019).

Der Verein Netzwerk Logistik Schweiz (VNL Schweiz) ist ein von der Innosuisse anerkanntes und gefördertes nationales thematisches Netzwerk (NTN) zur Förderung von Innovationen in der Logistik. Schweizweit vernetzt und spezialisiert auf das Innovationsthema Logistik vermittelt der VNL den interessierten Wirtschaftspartnern Zugang zu Schweizer Forschungs- und Entwicklungs-Infrastruktur.

Derzeitig sind schweizweit 20 Hochschulinstitute Teil der Swiss Logistics Faculty. Die dabei hilft, die stark verteilten Kompetenzen und Interessen von Schweizer Wissenschaftlern und Forschungseinrichtungen am Innovationsthema Logistik zu bündeln und den Wirtschaftspartnern transparent vorzustellen.

Mit der Gründung der Swiss Logistic Faculty ist eine Schwerpunktbildung von Logistik als Forschungs- und Innovationsthema mit nationaler Ausrichtung und Ausstrahlung umsetzbar.

 

ZU DEN PROJEKTEN