Gestalten Sie ihre logistische Zukunft mit uns!

Werden Sie Teil eines wachsenden internationalen Kompetenzwerkes aus Wirtschaft und Wissenschaft. Gestalten Sie aktiv Lösungen für Logistik und Supply Chain Management mit.

Höhere Fachschule Dietikon

Kontaktdaten  Ansprechpartner
Höhere Fachschule Dietikon Jörg Marquardt
Schöneggstrasse 12 Abt.-Leiter Weiterbildung, Prorektor
8953 Dietikon joerg.marquardt@hfd.ch
Tel: +41 44 745 84 89 Tel: +41 44 745 84 60
 Fax: +41 44 745 84 74  
hfd@hfd.ch  
www.hfd.ch  
   
Anzahl Mitarbeiter  
30  
   
Logistik studieren und weiterkommen  

Die Höhere Fachschule Dietikon (HFD) hat bereits 1996 ein dreijähriges berufsbegleitendes Studium mit eidgenössisch anerkanntem Abschluss zum dipl. Techniker/in HF Unternehmensprozesse, Vertiefungsrichtung Logistik entwickelt.

Das  jetzt völlig neu konzipierte Studium LOGISTIK bietet durch seine Vielgestaltigkeit und die vielen Praxistransfers einen tiefen Einblick in die gesamte Welt des supply network.  Das LOGISTIK-Studium beinhaltet erstklassiges Fachwissen zu allen wichtigen Logistik Prozessen der supply chain sowie den Aufbau von Führungskompetenzen.
 
Ihre Chancen im supply network

Mit dem Diplom der HFD übernehmen Sie Führungsverantwortung, leiten fachlich interessante und anspruchsvolle Logistikprojekte,  können Sie sich spezialisieren (z.B. Logistikengineering, Produktmanagement, Produktentwicklung usw.), absolvieren Sie Nachdiplomstudien wo Sie wollen, können Sie sich Ausbildungszeiten der HF an Fachhochschulstudiengänge anrechnen lassen.

Was nehmen Sie schlussendlich aus dem Studium mit:

  • Sie entwerfen neue Prozessketten, optimieren die supply chain.
  • Sie führen Teams zum Erfolg und verantworten vernetzte Logistikprojekte.
  • Sie werten Daten für optimierte Geschäftsprozesse aus.
  • Sie sind Frontfrau/Mann, wenn es um die Ausschöpfung von Optimierungspotentialen geht.
  • Sie vernetzen sich mit Know-how Trägern, weil Sie wissen, worum es geht.
  • Sie sind bei Logistik-Dienstleistern, in Projektteams, in der Linie als Teamchef/in und Entwicklungstreiber  willkommen.
 
Grund für Mitgliedschaft im VNL  
Die Höhere Fachschule Dietikon will einen Beitrag an die Stärkung der Innovations- und Wettbewerbskraft der VNL-Mitglieder leisten. Bildung und Weiterbildung sind das Unterpfand für die Prosperität des Werkplatzes Schweiz im Herzen Europas.