Gestalten Sie ihre logistische Zukunft mit uns!

Werden Sie Teil eines wachsenden internationalen Kompetenzwerkes aus Wirtschaft und Wissenschaft. Gestalten Sie aktiv Lösungen für Logistik und Supply Chain Management mit.

Innovation ist die Quelle unserer Wettbewerbsfähigkeit

Wir sollten alles dafür tun, unsere Fähigkeit zur Logistikinnovation zu erhalten und weiter zu entwickeln.

Logistik Technologie- und Innovationspark
zum Download der
Logistik TIP - Broschüre 2016
zum Rückblick
Logistik-TIP 2016

unterstützt von:

Messepartner:

Medienpartner:

Kooperationspartner:

 

 

Sponsor des TIP Preises:

 

Pressemitteilungen 2016

zum Download der Pressemitteilung zum Logistik-TIP

zum Download der Pressemitteilung "Preisverleihung"

zum Download der Presseinformation zur Messe "Logistics & Ditribution"

Logistik Technologie- und Innovationspark 2017

Gratulation!

Die Jury des TIP wählte die Lösung der Firma
Rocklog GmbH
als attraktivste Innovation 2017!

Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg.

Die weiteren nominierten Unternehmen für den Logistik TIP:
  • AlgoTruck GmbH
  • efreight GmbH
  • Kemaro GmbH
  • Modum.io AG
  • see your box GmbH

Pressemitteilung Verein Netzwerk Logistik Schweiz

Zürich, 09. Mai 2017
Pressebericht als PDF

Logistik Technologie- und Innovationspark am Mittwoch, 26. und Donnerstag, 27. April 2017 in Zürich

„Innovation ist die Quelle unserer Wettbewerbsfähigkeit – wir sollten alles dafür tun, unsere Fähigkeit zur Logistikinnovation zu erhalten und weiter zu entwickeln.“


Die Schweizer Logistik Messe „Logistics & Distribution“ wurde am 25. und 26 April wieder erfolgreich in Zürich durchgeführt. Mehr als 4700 Besucher nahmen die Gelegenheit wahr sich über Innovationen in der Branche zu informieren. Dank dem Engagement der Easyfairs und seiner Kooperationspartner kann dieser einzigartige Messe- Event in der Schweiz weiterhin angeboten werden. Viele Aussteller haben sich daher bereits für 2018 einen Ausstellerplatz gesichert.

Ein wichtiger Bestandteil dieser Messe war auch dieses Jahr der Logistik-TIP. Mit Unterstützung von Easyfairs, vom Logistikcluster Region Basel, vom Verein Netzwerk Logistik sowie mit Mittel der Innovationsförderung der Kommission für Technologie und Innovation wurden diesmal sechs Schweizer Startup Unternehmen nominiert und durften ihre Innovationen auf einer Sonderfläche der Logistics & Distribution zeigen. Eine Jury von 22 Führungskräften aus der Logistikbranche hat die Lösungen bewertet und einer persönlichen Reihenfolge unterworfen. Der diesjährige Preisgewinner war die Fa. Rocklog GmbH, mit einem webbasierten Warehouse Management System. Die würdevolle Preisverleihung fand im Rahmen des Messevents der Stiftung Logistik Schweiz statt. Der Preis wurde von Prof. Dr. Paul Wittenbrink, dem Projektleiter des Logistikcluster Region Basel, unter Anwesenheit von Roland Brand, CEO Easyfairs, sowie Prof. Dr. Herbert Ruile, Präsident VNL, überreicht.

Der Logistik TIP wird auch 2018 wieder seinen Platz auf der Messe Logistics & Distribution haben.
Anmeldungen hierfür über www.vnl.ch.

Kontakt:
Verein Netzwerk Logistik (VNL)
Ansprechpartner: Frau Katrin Reschwamm
Email: office@vnl.ch
Tel.: +41 44 271 33 33
Webseite: www.vnl.ch



Die Messe: Logistics & Distribution

Die Logistics & Distribution-Messe ist der nationale Branchenevent in der Schweiz für Intralogistik, Distribution und E-Logistik. Die Messe bildet mit Ihrem Fokus auf die Besuchergruppen Industrie, Handel und Logistik aktuelle Themen ab, bietet Lösungen und zeigt Innovationen.
An zwei Messetagen am 26. & 27. April 2017 trifft sich die gesamte Branche zentral in Zürich. Der Aufwand wird durch die gesamte Branche auf zwei Veranstaltungstage sowohl für den Aussteller als auch für den Besucher auf ein Minimum reduziert und der Erlebnisfaktor maximiert!

Logistic TIP

Innovation wird als Grundlage unseres Wohlstands gesehen, denn diese Logistikinnovationen leisten einen regelmässigen Beitrag, um die Effizienz und Leistungsfähigkeit in der Wertschöpfungskette zu steigern. Unternehmen brauchen sie, um ihre logistischen Prozesse und Geschäftsmodelle stetig weiter entwickeln zu können. Frühzeitig neue und viel versprechende Ideen zu kennen und einzuführen, kann zu einem markanten Wettbewerbsvorteil führen.

Innovation endet nicht mit der Entwicklung sondern ist dann gegeben, wenn der Markt bereit ist, für das neue Produkt oder die neue Dienstleistung zu bezahlen. Viele innovative Jungunternehmen oder KMU's geraten aber bereits 3 Jahre nach Gründung in ernsthafte Umsatz- und Ertragskrisen, weil sie nicht regelmässig und systematisch ihr Produkt- und Marktverständnis überprüfen.

Daher kooperieren der Verein Netzwerk Logistik und der Messeveranstalter Easyfairs und lancieren den Logistik Technologie- und Innovationspark (Logistik-TIP) an der Messe Logistics & Distribution am 26. & 27. April 2017 in Zürich. Der Logistik-TIP setzt ein innovatives Konzept mit internationaler Ausstrahlung um, dass die Bedürfnisse von Anbietern und Anwender in einem interaktiven Prozess verbindet und den Marktauftritt von Schweizer KMUs und Startup Unternehmen in der Logistikbranche idealerweise folgendermassen unterstützt:

  • ein breit abgestütztes Identifikations- und Auswahlverfahren, bestehend aus ca. 20 Logistikern, Supply Chain Managern und Einkäufern aus Industrie und Handel
  • ein abgestimmtes Kommunikationskonzept mit Easyfairs, Logistikcluster Region Basel, VNL und dem Medienpartner schweizLogistik.ch
  • ein gemeinsamer attraktiver Messestand, der hohe Aufmerksamkeit erzeugt
  • Einbindung in das Rahmenprogramm der "Logistics & Distribution"


Eine über 20-köpfige Jury wird die Aussteller hinsichtlich ihrer Attraktivität beurteilen. Das Logistikcluster Region Basel verleiht für die attraktivste Innovation einen Preis, der am 26. April 2017 um 16.30 Uhr in Halle 7 vergeben wird.

Nominierungsgremium & Jury

Nominierungsgremium    Jury
  • Prof. Dr. Herbert Ruile (VNL)
  • Martin Dätwyler (Logistikcluster Region Basel)
  • Dr. Beat M. Duerler (ASFL SVBL)
  • Christian Rudin (Easyfairs)
  • Flavio Sanader (Schweizlogistik)
 
  • Jörg Ackermann (ETA)
  • Marc Dolder (Swisscom)
  • Beat Dürler (SVBL)
  • Claude Fischer (Georg Fischer)
  • Paul Fluri (Leimgruber)
  • Ines Furler (DHL)
  • Kersten Hellemann (Continental)
  • Peter König (Sonova)
  • Carina Ludwig (ABB)
  • Claudio Marconi (IKEA)
  • Daniel Meier (Burckhardt Compression)
  • Martin Pauli (Cable Brugg)
  • Christian Rudin (Easyfairs)
  • Herbert Ruile (VNL)
  • Stephan Schmid (Migros)
  • Martin Wyss (Ronal)
  • Eric Malitzke (Fiege)
  • Flavio Sanader (schweizlogistik.ch)
  • Hans v. Pfuhlstein (Hamilton Medical)
  • Andreas Koch (Alloga)
  • Reto Schneider (MüllerMartini)
  • Thomas Widmer (Debrunner Acifer)