Shape your future logistics with us!

Become part of a growing international competence network in business and science. Through your active involvement help create solutions for logistics and Supply Chain Management.

Mit Kooperation Kompetenz und Wettbewerbsvorteile von morgen sichern.

Aktiv für innovative Logistik!

 
Was Sie erwartet:

  • Sie erhalten Inspiration für Ihre Logistik von morgen
  • Sie tauschen sich aus: intensiv, interdisziplinär & interaktiv
  • Sie pflegen, erweitern & nutzen Ihr Netzwerk
  • Sie sind aktiv für innovative Logistik
     

Teilnehmerinnen &Teilnehmer:

  • Führungskräfte aus Logistik, Einkauf, Produktion, Marketing, Verkauf, Supply Chain Management, ICT
  • aus Industrie, Handel, Dienstleistung
  • aus Forschung und Wirtschaft

Programm

 09.00 Uhr   Eintreffen der Gäste

09.30 Uhr   Begrüssung; Keynote «Neue Geschäftsmodelle mit Logistik 4.0»
Prof. Dr. Michael Henke, Institutsleiter Fraunhofer IML, Dortmund

10.10 Uhr   Keynote «Digitalisierung – neue Chancen für Logistikdienstleister?!»
Eric Malitzke, CEO, Fiege Logistik (Schweiz) AG

11.00 Uhr
  Podiumsdiskussion «Service Innovation aus Sicht Industrie, Handel, Dienstleistung»
Moderation: Ingo Strasser, AEB
Podiumsteilnehmende:
– Andreas Koch, Geschäftsführer, Alloga AG
– Eric Malitzke, CEO, Fiege Logistik (Schweiz) AG
– Arne Holland, Leiter Consulting Intralogistics, Jungheinrich AG
– Ralf Struckmeier, Vice President Logistics, Lufthansa Industry Solution GmbH & Co. KG
– Dr. Beat Meier, Consultant, Miebach Consulting AG

12.00 Uhr   Mittagessen

13.00 Uhr  

Keynote «Innovation ist kein Zufall»
Frank Seifert, Leiter Human Centered Design Works, Swisscom AG

13.30 Uhr  

VNL-Denkatelier «Vordenken – Mitdenken – Querdenken»

17.00 Uhr   Marktplatz & Networking
 
17.20 Uhr
   Logistics Slam: Freestyle mit Brauni

17.30 Uhr
  Abschluss / Apéro mit Übergang zum Gala-Abend
18.30 Uhr  

Gala «Logistics Hall of Fame Switzerland»

   

Die Logistics Hall of Fame zeichnet Persönlichkeiten aus, welche sich um die Förderung und Weiterentwicklung von Logistik und Supply Chain Management in der Schweiz in ganz besonderem Masse verdient gemacht haben. Mit einer feierlichen Gala-Veranstaltung findet im Beisein zahlreicher Gäste am 23. Mai die dritte Logistik Hall of Fame Switzerland statt. Die Veranstaltung wird von der «Stiftung Logistik Schweiz» organisiert. Die Stiftung verfolgt den Zweck, die berufliche Entwicklung von Personen im Umfeld Supply Chain Management, Logistik, Einkauf sowie Spedition und Transport zu unterstützen. Die eingenommenen Spenden werden für gemeinnützige Projekte im Sinne der Stiftung verwendet.

Sponsoren - Logistics Innovation Day

    

 

 

Bisnode innovative management partner Logistikcluster Region Basel swisslog FIEGE Schweiz FHNW

Kosten & Veranstaltungsort

Kosten:  VNL-Mitglieder
CHF 225
 Nichtmitglieder CHF 295

(Early Bird: 10% Ermässigung bis 15. April 2016)

Anmeldeschluss: 2. Mai 2016

Anfahrt: Infos der FHNW