Gestalten Sie ihre logistische Zukunft mit uns!

Werden Sie Teil eines wachsenden internationalen Kompetenzwerkes aus Wirtschaft und Wissenschaft. Gestalten Sie aktiv Lösungen für Logistik und Supply Chain Management mit.

FZV Fachzirkel für Aussenhandel

Kontaktdaten  Ansprechpartner
FZV Fachzirkel für Aussenhandel Bernhard Mähr
Landstrasse 58 Gründer / Moderator
LI-9494 Schaan f-z-v@f-z-v.org
Tel: +423 230 40 33 Tel: +41 79 736 05 94
Fax: +423 230 40 34  
f-z-v@f-z-v.org  
f-z-v.org  
   
Anzahl Mitarbeiter  
1-5  
   
Angebot im Bereich Logistik  

Der FZV ist ein Aussenhandelsnetzwerk mit den Schwerpunktthemen:

Zoll / Verzollungsverfahren / Freihandelsabkommen & Ursprungsbestimmung / MWST. im internationalen Warenverkehr / Compliance / Exportkontrolle

Wir fördern den Erfahrungsaustausch unter unseren Mitgliedern, verschaffen Zugang zu Spezialisten Know-how durch Fachtagungen und Expertenrunden und bieten zu den Schwerpunktthemen Weiterbildungsprogramme an.

   
Bedürfnisse / Herausforderungen im Bereich Logistik

Wir bieten Informationsveranstaltungen zu aussenhandelsfragen mit hohem Praxisbezug. Wir schaffen durch unser Netzwerk Zugang zu Behörden wie dem Zoll, dem SECO oder zu Institutionen wie den Industrie- und Handelskammern.
Durch unsere Vernetzung mit Bildungsinstitutionen wie den Fachhochschulen und den Berufsbildungsentren leisten wir einen Beitrag zum besseren Verständis der Herausforderungen im Aussenhandel. Mit unserem Prozessmodell unterstützen wir KMUs beim Aufbau Ihrer Import- und Exportprozesse.

   
Was sind Ihre Kompetenzen im Bereich Logistik

Ganzheitliche Betrachtung und Analyse der Logistikprozesse.
Analyse der Aussenhandelsabläufe.
Definition der Anforderungen zur Anwendung der Freihandelsabkommen.
Entwicklung und Implementierung von Ursprungsmanagementprozesse.

 
Grund für Mitgliedschaft im VNL
In der globalisierten Wirtschaft ist der Erfahrungsaustausch und die Pflege von Netzwerken essentiell. Der FZV bringt die Summe des Know-how seiner Mtiglieder in den VNL mit ein und erhöht damit den Nutzen für beide. Dies wird verstärkt durch die Kooperation bei der Gestaltung und Durchführung von Veranstaltungen.