Gestalten Sie ihre logistische Zukunft mit uns!

Werden Sie Teil eines wachsenden internationalen Kompetenzwerkes aus Wirtschaft und Wissenschaft. Gestalten Sie aktiv Lösungen für Logistik und Supply Chain Management mit.

unterstützt von:

Messepartner:

Medienpartner:

Kooperationspartner:

 

 

Sponsor des TIP Preises:

 

Der Gewinner des Logistik-TIP 2017:

PLANET-ROCKLOG
 

Rocklog GmbH: PLANET-ROCKLOG ist ein Warehouse-Management-System (WMS) aus der Cloud. Im Vergleich zum Markt nehmen wir PLANET-ROCKLOG innert Stunden und zu tiefsten Kosten in Betrieb (i.d.R. bei weniger als 20% der marktüblichen Kosten). Ein positiver ROI vom Tag Zero an ist bei unserem System garantiert.
Rocklog GmbH: PLANET-ROCKLOG wurde so konzeptioniert, dass es ohne teure Infrastruktur/Hardware auskommt, bereits unter 3G-Konektivität hoch-performant ist und auf günstigen consumer-grade Devices läuft. Im Pricing inbegriffen sind alle neuen Features, Support und das Hosting. Der Kunde kann sein PLANET-ROCKLOG selber konfigurieren; dies zeigt sich vor allem beim Anlegen der Stammdaten/Lagertopologie.

Dank vollendeter Grafik ist es für jedermann spielend leicht zu bedienen. Die einfachen, repetitiven Grundelemente lassen auch andere Anwendungsfälle zu. So kann PLANET-ROCKLOG bspw. auch als CRM genutzt werden oder als Tracking-Tool.

Die wahre Innovationskraft von PLANET-ROCKLOG liegt im perfekten Zusammenspiel zwischen seiner Technologie, seiner Grundelemente und seinem Speed.



Die weiteren Nominierten des Logistik-TIP 2017 nominiert waren:


AlgoTruck GmbH

 

AlgoTruck GmbH baut eine Vernetzungs-Plattform, welche eine überbetriebliche Optimierung von Transportkapazitäten durch einen Big Data Ansatz ermöglicht. Um diesen Industrie 4.0 Ansatz zu erreichen analysiert AlgoTruck die Bewegungsmuster der teilnehmenden Speditionen und erstellt daraus ein Bewegungs- & Firmenprofil. Die Kombination aus diesem Bewegungsprofil und aktuellem Standort ermöglicht einen Just-in-time Auftragsvorschlag.


efreight GmbH

efreight GmbH Die Vision dieses Geschäftskonzeptes ist der Aufbau und Betrieb einer digitalen Logistik Plattform basierend auf einer Kommunikations- und Transaktions-Drehscheibe zur Ermöglichung der digitalen und sicheren Abwicklung von Transporten auf allen Verkehrsträgern.

Die professionelle Serverumgebung auf http://portal.efreight.ch sichert eine reibungslose Datenkommunikation zwischen den angeschlossenen Teilnehmern zu. Über manuelle Erfassung oder entsprechende Datenschnittstellen und Konvertierung werden Transportdaten und Dokumente zwischen den Teilnehmern ausgetauscht. Die Plattform ermöglicht ebenfalls volle Transparenz über die Performance der Transportdienstleister und erlaubt die elektronische Nachverfolgung sämtlicher Transportprozesse.


KEMARO-800
 

Kemaro GmbH: KEMARO-800 ist ein Trockenreinigungs-Roboter für den industriellen Einsatz. Während die bisherigen automatisierten Reinigungsgeräte vorwiegend in privaten Haushalten im Einsatz stehen, fehlen bis heute automatisierte Trocken-Reinigungsroboter im «Business to Business» Bereich.
Das grösste Bedürfnis für den KEMARO-800 besteht bei Firmen mit Lagerflächen ab 5’000 Quadratmetern. Deshalb sind die Zielkunden in erster Priorität Firmen im Logistik- oder Speditionsbereich, respektive Firmen mit grösseren Verteilzentren.
Der KEMARO-800 basiert auf dem Prinzip des Kehrsaugens und ersetzt das manuelle Reinigen von grossen Industrieflächen. Er orientiert sich autonom in den Räumen. Unsere neuartige, kostenoptimierte Technologie basierend auf einem 3D – Vision System, ermöglicht das Navigieren des Roboters ohne zusätzliche Installationen in der eingesetzten Umgebung. Die selbstlernenden Kartographierungs-Algorithmen ermöglichen ein effizientes Reinigen der Flächen, sowie das selbständige auffinden der Ladestation. Nach dem Ladevorgang wird die Reinigung an der letzten Stelle fortgesetzt.


Modum.io GmbH
 

Modum.io Gmb

H enables substantial cost savings in the pharma supply chain by combining sensor devices with Blockchain technology.

Since January 1st 2016 it is an obligation to report any deviation such as temperature to the distributor and the recipient of the affected medicinal products as well as to monitor the temperature of every parcel at all times. This forces pharmaceutical companies to order expensive services from logistic companies, which are in many cases an overkill from a cost and regulation point of view. Modum.io unifies substantial entrepreneurial experience with great technology know-how and deep market knowledge. They monitor all necessary data during the transport of medicinal products by combining cost effective IoT sensors with the blockchain technology. Upon delivery a smart contract is executed, to ensure compliancy. In the EU there are more than 200 million yearly shipments containing drugs. 60% of these drugs are not temperature sensitive. A cooled transport is 4-8x more expensive than a normal logistic service. This is how every year 3 billion € are wasted. Modum.io stops this.


see your box GmbH
  see your box GmbH: See Your Box (SYB) provides a real time monitoring service to early detect status of goods whether they are traveling or stored, based on Industrial Internet of Things (IIOT).
SYB service can monitor more than 50 key parameters at the same time (e.g temperature, humidity, light, shock, sound and other). The system is based on information collected by proprietary devices equipped with location and sensors (e.g. temperature, humidity, light, external sensors) continuously connected to a central server structure. SYB is a "turn key" service solution. Hardware, telco and cloud systems are integrated in a single package. It is simple, with a high modularity and fully customizable. Focused on B2B is innovative because totally hassle free for the final user and fully compatible with existing IT systems. High value for money and more important timely installations. The service is based on a full-duplex continuous encrypted communication between device and platform capable to self-adapt to changing conditions.